PergamonPACS-CLIENT

Der PergamonCLIENT ist eine äußerst flexible und anwenderfreundliche modular aufgebaute Softwarelösung die sowohl unabhängig als auch integrativ mit vorhandene Patientenverwaltungssystemen zusammenarbeitet

PergamonVIEW - der DICOM-VIEWER

Der universelle PergamonVIEW ist eine Bestandteil vom PergamonPACS-CLIENT. Während PergamonVIEW sowohl sowohl auf Windows als auch virtualisiert auf MAC-Umgebungen seine vollumfängliche Funktionalität dem Nutzer in optimalster Konfiguration angewandt wird, ist die mobile Version für einen schnellen Überblick und mit einem Webinterface bzw. auch auf mobilen Geräten nutzbar.

Auftragsmanagement

‎Der Jobwizzard von PergamonMED ist der Auftragsmanager um auf einfachste Weise komplexe medizinische Untersuchungen an die Geräte (z.B. über die Modality / DICOM-Worklist) zu übermitteln. Mittels Homunkulus, vollständigen vorhandenen den Modalitäten zugehörigen Untersuchungsprogrammen - inkl. der Ebenen und Richtungen - sowie vorgefertigter Organprogramme lassen sich die Untersuchungen sehr leicht und sehr schnell planen. Dabei lernt die Software selbstständig mit und optimiert so z.B. schnellstmögliche Erreichbarkeit der Untersuchungen und deren Indikationen.

Dokumentenarchivierung per Scanner

Fügen Sie über einen Scanner direkt mit PergamonMED (gern auch integriert in Ihre Patientenverwaltung) alle papierenden Dokumente ‎in den digitalen medizinischen Prozess ein - die papierlose medizinische Patientenakte beginnt in Ihrer Anmeldung

Optionales

  • Query/Retrieve - die PACS zu PACS Schnittstelle, basierend auf verschiedene Level (Patient, Studien, Serien) - kann PergamonMED auch mit anderen PACS Systemen oder Workstations kommunizieren.
  • Auto-Forwarding - mit Server und regelbasierte Automatismen können ohne weiteres zutun externe PACS, Workstations oder CAD Systeme beschickt werden.
  • Clustering - Die standortübergreifende Synchronisation unabhängiger PACS-Server
  • diverse RIS Funktionen (z.B. DICOM-Worklist, Auftragsmanagement)